Massiver Trockenbau


Innovativ und nachhaltig denkende Planer, Bauherren, Generalunternehmer und auch Nutzer setzen auf ökologischen, massiven Trockenbau mittels Vollgipsplatten. 

Vorteile für Investoren und Eigentümer1
  • Wirtschaftlich großformatige Gips- Wandbauplatten für Bauteile mit kurzen Bauzeiten
  • Gewinn an Nutz- und Mietfläche durch schlanke Trennwände
  • Späte Festlegung der Raumaufteilung im Bauprozess möglich, falls noch kein Nutzer vorhanden
  • Stabile Massivwände mit hoher Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beanspruchung reduzieren Reparatur- und Pflegeaufwand
  • Hoher Werterhalt
  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch lange Lebensdauer
  • Einfacher Rückbau bei Nutzungsänderung ohne Eingriff in die übrige Bausubstanz
Vorteile für Mieter und Nutzer1
  • Homogene Massivwände ohne Unterkonstruktion für unkompliziertes Befestigen von Mobiliar, Wohnaccessoires oder Haltegriffen im Sanitärbereich mit handelsüblichen Dübeln an jeder beliebigen Stelle
  • Hoher Schallschutz für ungestörtes leben, Wohnen, Arbeiten
  • Grundrissveränderungen auch nachträglich jederzeit möglich
  • Hohe Wohnbehaglichkeit auch in kalter Jahreszeit durch geringe Wärmeleitfähigkeit des Gipses
  • Mineralische Grundsubstanz für potenziell hygienische Wände ohne mikrobiologischen Befall
  • Ökologisch und baubiologisch empfehlenswert
  • Ohne Weichmacher und ausgasende Stoffe
Vorteile für Architekten und Planer1
  • Flächenfertige Innenwände ohne Putz sichern kurze Bauzeiten
  • Kaum Feuchteeintrag durch trockene Bauteile
  • Besonders „leise“ Wände im Geschosswohnungsbau durch entkoppelnde elastische Randlagerung (optimierte Stoßstellendämmung)
  • Hohe Anforderungen an Brandschutz sicher und ohne Sonderkonstruktionen erfüllbar durch vollständig unbrennbaren Gips (Baustoffklasse A1 nach DiN 4102)
  • Türöffnungen oder lastentragende Wände können ohne Rücksicht auf Ständerabstände und Rastermaße frei positioniert werden
  • Tolerant gegenüber veränderlichen Bauherrenwünschen
  • Perfekte Oberflächenoptik der Wände durch hohe Maßgenauigkeit und planebene Verspachtelung
  • Variables Oberflächenfinish
Vorteile für Generalunternehmer und Bauleitung1
  • Höchste Ausführungssicherheit durch zertifizierte Verarbeitung
  • Zügige Gewerkeabfolge wegen kurzer Trocknungsperioden
  • Wandaufbau weitestgehend unabhängig von Witterungseinflüssen durch Einsatz hydrophobierter Gips-Wandbauplatten (erste Reihe) und/oder Hydro-Sockeln gegen aufsteigende Feuchtigkeit
  • Einfache Qualitätskontrolle per Augenschein (keine verdeckten Bauteile)
  • Homogene Trennwände aus nur vier bis fünf Komponenten
  • Hochkranlogistik für termingerechte Platzierung direkt auf Etagen
  • Geringer Installationsaufwand durch Fräsen
  • Qualitätsstufen für Oberflächengüten geregelt
1Quelle: Multigips - Massiver Trockenbau mit Gips-Wandbauplatten, Herausgeber VG-oRTH GmbH & Co. KG, Holeburgweg 24, 7627 Stadtoldendorf

Gipsdielen = Gips-Wandbauplatten = Gipsbauplatten = Vollgipsplatten/Vollgipswände = massive Wandbauplatten